„Derjenige, der zu beschäftigt ist, sich um seine Gesundheit zu kümmern, ist wie ein Handwerker, der keine Zeit hat, seine Werkzeuge zu pflegen.“ (Spanisches Sprichwort).

 

Was macht wirklich krank?

  • Stress (privat, beruflich) – Je höher und je länger die Stressbelastung, desto größer die Gefahr ernsthaft und langfristig zu erkranken.
  • Bewegungsarmut/ Fehlbelastungen
  • Falsche Ernährung
  • Unrealistische Zielvorgaben, resultierend aus Informationsüberfluss und Informationswirrwarr durch Medien (Fernsehen, Radio, Internet, Printmedien …)

 Was sind die Folgen für Ihr Unternehmen?

  • Arbeitsausfall
  • immense Krankheitskosten für den Unternehmer – in Deutschland knapp 47 Mrd. € aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle (Quelle: http://www.firmenfitness-landshut.de)
  • Notwendige Einarbeitungszeiten von Mitarbeitern in neue Aufgabenbereiche
  • Missstimmungen im Team (Disstress – negativer Stress, mit zum Teil gravierenden Folgen auf die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter)
  • Überstunden von anderen Mitarbeitern
  • Höhere Fehlerquote im Arbeitsprozess und dadurch Mehrkosten

Wie können sie, gemeinsam mit uns, diesem Problem begegnen?

 Ihr Nutzen und Ihr Erfolg:

  • ein vernünftiges Gesundheitsprogramm führt zu einer durchschnittlichen Reduzierung der Krankenstandstage um 2,1 Tage (Quelle: http://www.firmenfitness-landshut.de)
  • Höhere Produktivität
  • Steuerfreibetrag für Arbeitgeber in Höhe von bis zu 500 Euro
  • Förderung von Teamgeist und Teambildung auch außerhalb des Unternehmens
  • Höhere Leistungsfähigkeit und bessere Motivation durch mehr körperliches WohlbefindenEntgegenwirken von Zivilisationskrankheiten wie zum Beispiel Erkrankungen des Bewegungsapparates und des Herz-Kreislaufsystems und somit natürlich auch die Erreichung einer höheren Lebensqualität
  • Organisation und Gewährleistung eines regelmäßigen, gezielten Sportangebotes (Wenn die Möglichkeit besteht in Räumen Ihres Unternehmens oder in unseren vorhandenen Sportstätten)
  • Bestandsaufnahme, Anamnese, Zieldefinition des Sportangebotes nach Notwendigkeit und gegebenenfalls nach Rücksprache mit dem zuständigen Ansprechpartner ihres Unternehmens
  • Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Stundenablaufes zur Erreichung der gestellten Ziele

Ihr Aufwand

  • Ihr Interesse, einen aktiven Beitrag zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter zu leisten und diese zu unterstützen
  • Rücksprache mit Ihrem Steuerbüro zur Geltendmachung der Steuervergünstigung
  • Vereinbarung eines Gesprächs- und Informationstermins mit uns und wir beraten sie gern in allen offenen Fragen

Angebote für ein professionell betreutes Training beim Sportclub Hoyerswerda e.V.

  • Eine betreute Trainingsstunde, auch während der Mittagspause möglich (nach Absprache)
  • Sehr gern führen wir den Kurs mit oder ohne trainingsspezifische Hilfsmittel in den von Ihnen vorgegebenen Räumlichkeiten durch
  • Wissenschaftlich fundierte Trainingsinhalte durch sehr gut ausgebildete und lizenzierte Übungsleiter
  • Kursinhalte: Verständnisvermittlung für wirbelsäulenbelastende Bewegungsabläufe, Vermittlung rückenfreundlicher Alltagsbewegungen, Verbesserung der Beweglichkeit, Kräftigungstraining für Rumpf und Extremitäten, Ausbildung neuer Bewegungs-und Haltungsmuster, Erlernen alltagstauglicher Entspannungstechniken, Gangschulung, koordinatives Training
  • Trainingseinheit von 60- 90 Minuten
  • Die Kosten bilden sich wie folgt: Honorar des Trainers, Arbeitszeitausgleich des Trainer für die An- und Abreise, Nutzung von Kleingeräten, Erstellen und Ausgabe eines Heimübungsprogrammes

 

Möchten auch Sie etwas für die Gesundheit und die Arbeitszufriedenheit ihrer Mitarbeiter unternehmen? Dann melden Sie sich bei UNS.