Beiträge

Seit einigen Tagen sporteln wir bereits an der frischen Luft auf unseren Außensportanlagen. Die Beteiligung unserer Mitglieder/Innen und Kursteilnehmer/Innen ist sehr groß, was uns herzlichst erfreut. Über die lange Sportpause sehen wir hinweg und nehmen unser Training wieder tatkräftig auf. Damit kommen wir unseren Zielen näher die Gesundheit zu fördern, unser Immunsystem zu stärken und das Gemeinschaftsgefühl „mit Abstand“ aufrechtzuerhalten.

Aber nun kommt das Beste: Wir dürfen wieder in die Turnhallen. Die lange Sehnsucht nach dem Sport und die Gefahr des Schlechtwetters sind damit beendet. Natürlich findet der Sport unter Einhaltung der Auflagen statt, um die Gesundheit weiter zu wahren. Wir als Sportclub Hoyerswerda e. V. nehmen diese Aufgabe auf uns und können somit mit unseren Verhaltens- und Hygienekonzept wieder sportlich aktiv werden.

Es dauert nicht mehr lange, dann können hoffentlich wieder alle Kurse stattfinden. Wir freuen uns auf euch und geben weiterhin unser Bestes, damit der Vereinssport wieder leben kann.

Nachdem in den letzten Tagen viele Informationen rund um den Sport aufgetaucht sind, gibt es heute die aktuellen Informationen vom Sportclub Hoyerswerda e.V. Ab dem 4. Mai kann es nun wieder vorsichtig losgehen und unter freien Himmel mit einem angepassten Konzept trainiert werden.

Wir haben also nun die Möglichkeit mit einigen Sportgruppen an die frische Luft zu gehen. Dazu werden die Sportler über unsere Übungsleiter kontaktiert und die jeweilige geprüfte Umsetzung besprochen.

 

 

 

Wir, der Sportclub Hoyerswerda e.V., möchten unsere Mitglieder in dieser Situation unterstützen und für sie Einkaufen gehen (Waren des täglichen Bedarfs/Apotheke), damit Sie sich nicht unnötig in Gefahr bringen müssen.

Ab Dienstag, den 07. April 2020 kann es losgehen!

 

Und so funktioniert es:

Sie können von Montag – Freitag in der Zeit von 08:00-14:30Uhr

unsere Karin Wackermann unter der Tel.Nr.: 01 57 / 77 86 31 64 anrufen.

Sie koordiniert den Service, bespricht mit Ihnen alles und nimmt ihre Adresse auf.

 

 

Liebe Sportler,

auch wenn wir aktuell nicht mit euch gemeinsam unsere Trainingseinheiten durchführen können, legen wir euch ans Herz, selbstständig etwas für euch und euren Körper zu tun. Sport und Bewegung stärkt unumstritten das Immunsystem. Deshalb versorgen wir euch in der nächsten Zeit mit einer Vielzahl von abwechslungsreichen Übungen. Wir wünschen euch viel Spaß beim trainieren und wünschen bis dahin alles Gute!

Hier erste Ideen für ein umfangreiches Rückentraining (Quelle: www.grunenthal.com)

doc06715620200317144030 

 

 

Wir wünschen allen Übungsleitern, Mitgliedern, Aktiven und ihren Familien zum Jahresausklang angenehme Stunden in fröhlicher und besinnlicher Runde im Kreis der Familie, aber auch Ruhe und Zeit zum Entspannen.

Gleichzeitig wünschen wir einen guten Start in das neue Jahr und viel Glück und Erfolg bei all Ihren Projekten und Plänen für 2020.

 

Eine unserer festen jahrelangen Trainerinnen wurde zum 70igsten Geburtstag mit der Ehrenmedaille des Kreissportbundes geehrt. Engagiert und fröhlich leitet unsere Trainerin Christl Nulle verschiedene Sportgruppen im Fitnessbereich unseres Vereines seit 1984. Sie steht für gut vorbereitete Trainingseinheiten mit Power für jede Altersklasse und strahlt ihr Freude an gesunder Lebensweise auf ihre Trainingsgruppe aus. Am 05. November wurde ihr die Ehrenmedaille in GOLD für ihre Verdienste im Sport durch unseren Gesundheitssportkoordinator Herrn Tom Sebastian direkt vor ihrer bestehende Sportgruppe überreicht. Wir sind sehr stolz, solche Powerfrauen, wie Christl Nulle, in unserem Trainerteam zu wissen und wünschen ihr noch viele intensive Trainingseinheiten mit ihrer Sportgruppe.